2008-12-15 - Ganderkesee
Jens-Uwe Carstens, Verkehrsplaner bei Weser-Ems-Bus, übergibt Hanna Otter-Sandstedt die Fahrgenehmigung. FOTO: Jan Eric Fiedler

,,Der Bürgerbus ist ein Gewinn an Lebensqualität"

Ab heute fährt die neue Bürgerbus-Linie 220 von Bookholzberg bis Bergedorf

Politiker und Ortsvereine sind sich einig: Der Bürgerbus in Ganderkesee ist eine Erfolgsgeschichte. Die neue Bürgerbus-Linie legt in rund zwei Stunden eine Strecke von 54 Kilometern zurück und hält dabei über 70 Mal. Von Jan Eric Fiedler

Bookholzberg. Über 50.000 Fahrgäste hat der Bürgerbus Ganderkesee in den vergangenen drei Jahren mit den Linien 221 und 222 aus Schierbrok, Elmeloh und Rethorn nach Delmenhorst gebracht. Mit der neuen Linie 220 wird ab heute die Reichweite des Bürgerbusses stark vergrößert. Er schafft eine Verbindung zwischen Rethorn, Bookholzberg, Ganderkesee, Steinkimmen und Bergedorf.
In einer Auftaktveranstaltung wurde die Linie am Sonnabend feierlich eröffnet.
Jens-Uwe Carstens, Verkehrsplaner bei Weser-Ems-Bus, übergab der Bürgerbus-Vorstizenden Hanna Otter-Sandstedt eine vorläufige Fahrgenehmigung für die Linie 220. Er lobte die freundliche Zusammenarbeit von Bürgerbus-Verein und Weser-Ems-Bus.
In zahlreichen Reden wurde der Bürgerbus als Erfolgsgeschichte bezeichnet. So nannte Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas die Nummern der Bürgerbus-Linien Glückszahlen, die für viele Menschen einen Gewinn an Lebensqualität bedeuten.
,,Auch in Falkenburg hat man erkannt, dass Mobilität ein wichtiger Teil der Lebensqualität ist", erklärte Lutherstift-Leiter Thomas Roth. So begrüßen die Falkenburger den Bürgerbus einstimmig.
Im Mai hatte die Planung für die neue Linie begonnen, nachdem ein zweiter Bus angeschafft worden war. Die Linie 220 wird ab dem heutigen Montag jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 7.45 und 13.30 Uhr auf der neuen Strecke fahren.
Der Bürgerbus Ganderkesee ist damit erst der zweite Bürgerbus im Land Niedersachsen, der über einen zweiten Bus verfügt, wie Wolfgang Schmidt vom Bürgerbus Weyhe berichtet. Er betonte den sozialen Charakter der Einrichtung Bürgerbus: ,,Häufig sind Vereine für sich selbst da, der Bürgerbus ist aber vor allem für andere da."

Sie möchten Fahrer oder Mitglied werden?

04223-8575

 

Kontakt

Alles rund um Bürgerbus

 

Fahrpläne, Umsteigemöglichkeiten,

kurzfristige

Fahrplanänderungen,

Fahrpreise

Tel.0173-6454930

 

Aktuelles

Es gibt etwas neues!

Die Ganderkesee-App, jetzt mit dem neu eingerichteten BürgerBus-Auftritt. Dort sind ab sofort neben einigen Fotos auch der Gesamtstreckenplan und die Fahrpläne für die drei Strecken abrufbar.
Zu beziehen über den Appstore von Apple oder den Playstore von Google für die Androidgeräte. Die Ganderkesee-APP ist kostenlos.

Für Android-Geräte (über Internetbrowser)

zur App

Für Apple-Geräte (über Safari)

zur App

Sie haben Interesse

am Projekt Bürgerbus

mitzuwirken?

Schauen Sie doch mal

bei unseren Fahrertreffen

vorbei.

Wir würden uns freuen.

Termine hier.